JU und JuLis: Kreis Wesel aus den Fängen der Bürokratenkrake RVR befreien

Gemeinsame Pressemitteilung der Jungen Union Kreis Wesel und der Jungen Liberale im Kreis Wesel:   JU und JuLis: Kreis Wesel aus den Fängen der Bürokratenkrake RVR befreien   Am 31. März befindet der Kreistag des Kreises Wesel über einen Antrag der Jamaika-Kooperation bestehend aus CDU, Grünen und FDP, den Regionalverbund Ruhr (RVR) zu verlassen. Die […]

Junge Liberale Kreis Wesel mit Mitgliederrekord und neuem Vorstand

Am 18.12.2021 fanden sich die Jungen Liberalen Kreis Wesel im Hotel am Fischmarkt in Rheinberg ein, um ihre turnusgemäßen Kreisvorstandswahlen abzuhalten. Der amtierende Vorstand einigte sich bei der Planung des Kreiskongress auf die 2G-Plus-Regel, um für eine größtmögliche Sicherheit der am Ende 25 Anwesenden Personen zu sorgen.   Timo Schmitz aus Rheinberg wurde als Vorsitzender […]

Junge Liberale Kreis Wesel spenden 300 Euro für Kinderpalliativmedizin

Am 14. Und 15.12.2021 haben die Jungen Liberalen Kreis Wesel auf dem Moerser Weihnachtsmarkt als Teil der Moerser Sozialhütten Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch für einen guten Zweck verkauft. Gespendet wurde der Erlös des zweitägigen Standes nun an den Förderverein Löwenzahn und Pusteblume e. V.“ aus Wesel.   „Wir freuen uns, unseren Beitrag zu einem Vorzeigeprojekt […]

Junge Liberale: Landrat muss mehr Impfstandorte einrichten

Die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis Wesel zeigen sich irritiert über die aktuellen Aussagen des Landrats Ingo Brohl bezüglich der Impfmöglichkeiten des Kreises und fordern diesen auf, nun endlich tätig zu werden. „Mittlerweile sind alle Termine für Booster-Impfungen in Kamp-Lintfort, Dinslaken und Wesel vergeben“, stellt die stellvertretende Kreisvorsitzende, Helena Dünte, klar. Es sei irreführend, wenn […]

Schule in der Coronazeit – Die Jugend meldet sich zu Wort

Die Pandemie ist im Klassenzimmer angekommen, immer mehr Kinder infizieren sich in der Schule mit dem Coronavirus – immer mehr Klassen müssen in Quarantäne. Obwohl die Gastronomie schließen musste und in einigen Gemeinden die Maskenpflicht sogar auf offener Straße gilt, hält die NRW-Koalition an der Offenhaltung der Schulen fest. Die Jungen Liberalen im Kreis Wesel […]

PM zum Kreiskongress: Neuer Vorstand / Zeichen gegen Sperrstunden

Kreis Wesel: Am Samstag, den 24.10.2020 fand unter strengen Coronabedingungen der Kreiskongress der Jungen Liberalen Wesel in Moers statt, nachdem er in der ersten Jahreshälfte wegen der Pandemie verschoben werden musste. Auf der Tagesordnung standen die Wahlen zum neuen Vorstand sowie inhaltliche Debatten zu Anträgen.   Elf Mitglieder zählt der neue Kreisvorstand. Die beiden Rheinberger […]

Wir stellen den Landratskandidaten

Timo Schmitz ist zum Kandidaten der FDP für das Amt des Landrats gewählt worden. Bernd Reuther, FDP Fraktionsvorsitzender in Wesel und Bundestagsabgeordneter, freut sich über die Entscheidung der Aufstellungsversammlung. Der Rheinberger Timo Schmitz ist der Landratskandidat der FDP. Die Delegierten der Aufstellungsversammlung der Liberalen im Kreis Wesel wählten den 23-Jährigen mit 79 Ja- sowie acht […]

Coronakrise – JuLi Veranstaltungen nun digital

Da wir aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus alle Präsenzveranstaltungen im März und im April bis auf weiteres verschoben haben, haben wir uns digitale Veranstaltungsformate überlegt, zu denen ihr euch – ob Mitglied bei uns oder nicht – gerne anmelden könnt! Wir freuen uns auf tolle Diskussionen! Euer Kreisvorstand

Spargel stechen am Niederrhein – FDP-Jugend startet Aufruf für Erntehelfer

Das Coronavirus trifft die Landwirtschaft. Durch Einreisesperren gibt es dieses Jahr keine osteuropäischen Erntehelfer. Die Jungen Liberalen starten nun einen Aufruf. Viele Spargel- und Erdbeerhöfe in Deutschland stehen seit dem Beschluss der Einreisesperre unter Druck. Anders als sonst können sie sich dieses Jahr nicht auf Unterstützung bei der Ernte aus Osteuropa verlassen. Die oft langjährig […]

Welcome back, Wolf! Oder doch nicht?

Wölfin GW954f, auch Gloria genannt, ist  die letzten Monate über ein heißes Thema im Kreis Wesel. Denn nach der Ausrottung des Wolfes in Deutschland ist der Wolf nun zurück- und zwar direkt vor der Tür. Die Jungen Liberalen (JuLis)  Kreis Wesel begrüßen grundsätzlich die Rückkehr des Wolfes in Deutschland. Das geht  aus einer Pressemitteilung des […]

Moerser Jungliberale ziehen erfreuliche Jahresbilanz

Das Jahr 2019 war eine ereignisreiche Zeit in der Politik vor Ort. Dabei sind die Jungen Liberalen aus Moers stolz auf die diesjährige Arbeit, aber auch voller Tatendrang für das nächste Jahr: „Das vergangene Jahr war auch in der Moerser Politik voller Diskussionen. Wir sind sehr positiv überrascht, dass dort auch unsere inhaltlichen Akzente in […]

Vier Jungliberale auf FDP-Liste zur Kreistagswahl

Kreis Wesel. Der Motor der Freien Demokraten, Stachel im Fleisch oder Hefe im Teig der FDP zu sein, das hört man häufig aus den Kreisen der Jungen Liberalen. Nun kandidieren vier engagierte Fortschrittmacher des FDP-Nachwuchs aus dem Kreis Wesel aussichtsreich auf der FDP-Liste zur kommenden Kommunalwahl für den Kreistag, um genau diese Ansprüche weiter zu unterstreichen. […]

Junge Liberale Kreis Wesel begrüßen Bodycam-Vorstoß

Nach Berichten der NRZ sollen zukünftig 160 Polizeibeamte im Kreis Wesel mit sogenannten Bodycams ausgestattet werden. Dieses Vorhaben begrüßt der FDP-Nachwuchs im Kreis und setzt sich dabei für eine effektive, transparente und zielführende Umsetzung dieses Projektes ein. „In Hessen gibt es zahlreiche Positivbeispiele, die zeigen, dass Bodycams die Transparenz erhöhen, aber auch Polizisten schützen können. […]

SUV-Debatte ist zynisch und geht an der Realität vorbei

Kreis Wesel: Betroffen blicken die Jungen Liberalen (JuLis) Kreis Wesel auf den tragischen Verkehrsunfall in Berlin-Mitte, bei welchem kürzlich vier Menschen durch einen SUV-PKW verstarben. Kurz nach dem tödlichen Unfall in Berlin fordern die Grünen eine Obergrenze für große Sportgeländewagen (SUV) in Innenstädten. Kommunen soll es erlaubt sein bestimmte Größenbegrenzungen erlassen zu dürfen. “Ich kann […]

Grüne Umweltpolitik hat kein Monopol – Liberale Umweltpolitik: (K)Ein Novum!

Junge Liberale Kreis Wesel starteten ihre Themen-Reihe Umweltpolitik mit einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der RWE und Fridays For Future. Am Freitag, den 5.7. starteten die Jungen Liberalen aus dem Kreis Wesel ihre Umweltreihe mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Wie ist eine effiziente Energiewende möglich?“ in Rheinberg. Diskutiert wurde mit Vertretern der RWE, Fridays For Future […]

Junge Liberale verabschieden Constantin Borges

Euskirchen. Am vergangenen Wochenende tagte der Landeskongress der Jungen Liberalen NRW in Euskirchen, der letzte Kongress in Verantwortung von Constantin Borges als stellv. Landesvorsitzenden. Mit von der Partie waren 15 Jungliberale aus seinem Heimatverband der Jungen Liberalen Kreis Wesel. Unter anderem Timo Schmitz, der seit gut zwei Monaten neu gewählte Kreisvorsitzende der JuLis Kreis Wesel […]

Niederrheiner ist stellvertretender Chef der Jungen Liberalen

Bremen/Niederrhein: Am Freitag, den 12.04.2019, tagte in Bremen der Bundeskongress der Jungen Liberalen (JuLis). Was ganz oben auf der Agenda stand: die Wahlen zum neuen Bundesvorstand der drittgrößten politischen Jugendorganisation Deutschlands. Mit einer großen Mehrheit gewann Constantin Borges (24) aus Moers am Niederrhein die Wahl zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden, dem zweithöchsten Amt in der FDP-Jugend. “Ich […]

Aufbruchstimmung bei den JuLis – Volles Haus bei Vorstandswahlen der FDP-Jugend

Kreis Wesel. Am Samstag, den 30.03.19, kamen die Mitglieder der Jungen Liberalen Kreis Wesel zum ordentlichen Kreiskongress im Wellings Romantik Hotel zur Linde in Moers-Repelen zusammen. Neben der Beratung von Anträgen standen auch Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Neuer Vorsitzender ist nun der Rheinberger Timo Schmitz (22): „Mich erfüllt es mit Stolz künftig dem […]

RB 31-Chaos: Junge Liberale suchen ‘Versteckte Kamera’

Xanten/Alpen/Rheinberg/Moers/Duisburg. Die Jungen Liberalen im Kreis Wesel sind verärgert über die aktuelle Situation der von der Nordwestbahn betriebenen Zugstrecke zwischen Xanten und Duisburg, dem RB 31. „Bürger kommen zu spät zur Arbeit, Schülerinnen verpassen ihren Unterricht und Studierende ihre Vorlesungen. Das muss aufhören“, so der Kreisvorsitzende der FDP-Jugendorganisation Constantin Borges (24), welcher als Student und Pendler […]

Sind Bürgerrechte nur eine westliche Modeerscheinung?

Bürgerrechte waren das Thema bei unserem letzten Stammtisch. Unter der Fragestellung „Quo vadis?“ diskutierten wir über den Umgang der Großen Koalition in den letzten Jahren mit dem liberalen Herzensthema sowie über Entwicklungen in anderen Ländern. Besonders spannend wurde die Diskussion bei den Themen Organspende und Vorratsdatenspeicherung.